K+W-Beschichtung

Die Mineral- und Glasflakebeschichtungen (Flake = lamellare inerte Partikel) der K+W Korrosionsschutz GmbH + Co KG sind für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete entwickelt worden. Den in kraftwerkstechnischen und industriellen Anlagen stark variierenden Belastungsprofilen kann somit das entsprechende Korrosionsschutzsystem entgegengesetzt werden.

Typische Merkmale der K+W-Flakebeschichtungen sind:

  • höchste chemische Beständigkeiten
  • temperaturbelastbar (teilw. bis 250 °C)
  • diffusionsfest
  • glatte und antiadhäsive Oberfläche
  • Abriebfestigkeit
  • hervorragende Haftfestigkeit an Stahl- und Betonoberflächen
  • rationelle Verarbeitung im Airless-Spritzverfahren